top of page

FAQ

Was können wir tun, um Ihnen zu helfen?

Bei 100% TRUFFLES hat die vollständige Zufriedenheit unserer Kunden oberste Priorität. Sehen Sie sich die Liste der häufig gestellten Fragen an, um die gewünschten Antworten zu erhalten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen haben!

Kontakt

WIE GEHT DIE LIEFERUNG?

Alle unsere Pakete werden mit Sendungsverfolgung, per UPS-Transport oder per Post von La Poste Colissimo und Chronopost (siehe Chronofresh) für Expressversand verschickt.

BIETEN SIE GESCHENKKARTEN AN?

Bald arbeiten wir daran.

WAS SIND DIE ZAHLUNGSOPTIONEN VERFÜGBAR?

Zahlung per Kreditkarte oder Überweisung.
Unsere Website unterliegt einem Sicherheitssystem, um alle sensiblen Daten im Zusammenhang mit Zahlungsmitteln so effektiv wie möglich zu schützen. 100% TRUFFLES garantiert Ihnen einen risikofreien und sicheren Kauf. Ihre Bankdaten werden verschlüsselt und direkt über eine sichere Verbindung zum Crédit Agricole übertragen. Crédit Agricole verwendet die SSL-Technologie (128-Bit-Verschlüsselung), um eine sichere Transaktion bei Zahlung mit Kreditkarte zu gewährleisten. 100% TRUFFLES hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf Ihre Kreditkartennummer. Crédit Agricole fungiert als vertrauenswürdiger Dritter.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Online-Shop-Richtlinien", indem Sie im Menü auf "Mehr" klicken.

WAS IST IHRE RÜCKGABEPOLITIK?

Bitte kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich, wenn Sie ein Problem mit der Ware bemerken.

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt, wie gesetzlich vorgesehen, die Artikel ohne Angabe von Gründen an uns zurückzusenden. Die Rücksendekosten gehen dann zu Ihren Lasten und nur der Preis der gekauften Produkte wird erstattet. Die Produkte müssen im Originalzustand zurückgesandt und mit einer Kopie der Rechnung versehen werden. Vom Kunden unvollständig, beschädigt, beschädigt oder verschmutzte Artikel werden nicht akzeptiert.

Wenn Sie einen Kauf (Vertrag) abgeschlossen haben, müssen Sie diesen normalerweise durchführen. Unter bestimmten Umständen für den Fernabsatz gibt Ihnen das Gesetz jedoch einen Ausweg. Für den immer weiter verbreiteten Fernabsatz führt das Gesetz zu einem Schutzsystem für den Verbraucher. Sie haben eine 14-tägige Widerrufsfrist. Es sind jedoch nicht alle Produkte von dieser Bestimmung betroffen. Ausgenommen sind insbesondere verderbliche Lebensmittel (frische Trüffel).

Sie können Ihre Meinung auch ändern und den Verkauf stornieren, wenn der Verkäufer seiner Hauptverpflichtung nicht nachkommt, dh bei Nichtlieferung oder bei einer Lieferverzögerung von mehr als 7 Tagen. Ab dem geplanten Liefertermin haben Sie 60 Tage Zeit, um Ihre Entscheidung mitzuteilen. wir sprechen nicht mehr von Rückzug, sondern von automatischer Lösung; Dies bedeutet, dass der Vertrag und seine Auswirkungen vernichtet werden.

bottom of page